Reusslandschaft

Schon früh drang der Mensch in die Auenlandschaft des Reusstals vor. Erste menschliche Spuren (2700-2400 v. Chr.) fanden sich auf einem Moränenhügel nördlich der Geisshöfe bei Unterlunkhofen. Der Wildfluss Reuss liess aber eine ständige Besiedlung des Talbodens
nicht zu. Die Dörfer im Gebiet wurden deshalb nur auf den erhöhten Talflanken und Schotterterrassen angelegt......

 

Stiftung Reusstal
Zieglerhaus
Hauptstrasse 8
8919 Rottenschwil

 

Tel. 056 634 21 41

 

info@stiftung-reusstal.ch
stiftung-reusstal

 

 


Suche

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung
Kanzleistrasse 8
Postfach 165
5634 Merenschwand
Telefon 056 675 53 00
Fax 056 675 53 09
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten

Wetter

mehr Wetter
© 2012 | Gemeinde Merenschwand